Spenden Sie jetzt!

  • Sylvie, 42 Jahre alt
    „Alles ist möglich – auch das Unmögliche!“

    Nachdem ich die Diagnose erhielt, auf dem Weg nach Hause, liefen mir die Tränen über das Gesicht.

    Weiterlesen

  • Spendenaufruf
    Helfen Sie uns zu Helfen!

    Die phönikks-Beilage im Hamburger Abendblatt auf unserer Seite zum Download im Pressespiegel.

    Jetzt spenden

  • K. Fegebank zum phönikks Jubiläum
    „Krebs zerstört auch die Gesundheit der Seele.“

    Die Krankheit erscheint noch viel gemeiner, wenn seine Opfer Kinder sind, die ihr ganzes Leben noch vor sich haben.

    weiterlesen


Ein Schutzraum für die Seele


Fast jede zweite Familie in Deutschland ist von Krebs betroffen. Die Diagnose Krebs erschüttert unvorbereitet jeden in der Familie. Zwischen Hoffnung und Hilflosigkeit muss jeder seinen Weg finden, mit der Krankheit zu leben. Und als Familie stark zu bleiben. Die Stiftung phoenikks hilft, an Krebs erkrankten Menschen und ihren Familien Mut zu fassen. Zutiefst persönlich, im geschützten Raum eines Gespräches oder in der Gemeinschaft. Unsere Angebote sind kostenlos. Sie werden mit Ihrer Spende finanziert. Und in fast jeder zweiten Familie dringend gebraucht.  >> mehr