Spenden Sie jetzt!


Hamburger Benefizkonzert läutet die Weihnachtszeit ein

Am 1. Advent traten prominente Künstler in der St. Johannis Kirche zugunsten der Stiftung phönikks auf
Mit dem alljährlichen Adventskonzert der phönikks Stiftung startete die Hansestadt musikalisch in die Vorweihnachtszeit. Vor und 400 Gästen traten hochkarätige Künstler in der St. Johannis Kirche auf und verzichten dabei komplett auf ihre Gage. So kamen die gesamten Einnahmen aus dem Kartenverkauf krebskranken Kindern und ihren Eltern zugute, die in der phönikks Beratungsstelle betreut werden.

 

In diesem Jahr auf der Bühne waren mit dabei: die Sängerin Love Newkirk, der Pianist, Keyboarder und Produzent Andreas Paulsen, der deutsche Rapper NANA mit der Sängerin Milky Raye, die Pianistinnen von Queenz of Piano und der Kantor von St. Johannis Christopher Bender. Durch den Abend führt der bekannte TV-Moderator und langjährige phönikks Unterstützer Markus Tirok. Das Benefizkonzert begeistert seit 1991 die Gäste mit einer bunten Auswahl an Künstlern aus unterschiedlichen Musik-Genres.

 

„Seit über 25 Jahren läuten wir für viele Hamburgerinnen und Hamburger die schönste Zeit des Jahres ein. Das Adventskonzert ist etwas Besonderes, weil hier so viele engagierte Menschen für eine gute Sache zusammenkommen. Über das ganze Jahr erfahren wir so viel Hilfsbereitschaft – dafür wollen wir uns mit einem wundervollen Abend bei unseren treuen Freunden bedanken“, sagt phönikks Vorstand Frau Dr. Beatrice Züll und führt fort „Ich habe mich sehr über die Auftritte der Künstler gefreut, die auf ihre Gage verzichtet haben, um die Arbeit der phönikks Stiftung zu unterstützen. Ganz besonders emotional war für mich natürlich der Auftritt unserer Soulkids, die in unserer Stiftung gemeinsam musizieren.“