Spenden Sie jetzt!



Mutig und Stark für Kinder nach überstandener Krebserkrankung

Die Gruppe richtet sich an Kinder zwischen 8 – 14 Jahren, die selbst an Krebs erkrankt waren und sich nicht mehr in der Intensivtherapie befinden. Sie stellt ein präventives Angebot dar, das die Kinder bei der Krankheitsverarbeitung unterstützen und ihnen die Reintegration in den Alltag nach der Intensivtherapie erleichtern soll. In der Gruppe über 6 Sitzungen werden die Kinder darin unterstützt, das Erlebte besser zu verstehen, Informationsdefizite bezüglich der Auswirkungen der Therapie (z.B. Warum bin ich immer der Langsamste in der Klasse?) zu beseitigen, ihre Ressourcen zu entdecken und zu stärken und mit der veränderten Alltagssituation zurechtzukommen. Sie können in der Gruppe der Gleichaltrigen ihre sozialen Fertigkeiten ausweiten und üben und werden ferner durch die Therapeutinnen angeleitet, funktionale Bewältigungsstrategien für bspw. unangenehme Emotionen und Anspannung zu erlernen.

 

Kontakt:
Telefon: 040/44 58 56
E-Mail: beratung@phoenikks.de

 

> zurück zur Übersicht