Spenden Sie jetzt!


Musiktherapie

Die Musiktherapie ergänzt das Beratungs- und Therapieangebot der Beratungsstelle phönikks um eine nonverbale Methode. Kinder von 3 bis 10 Jahren können auf den vielfältigen Musikinstrumenten ausdrücken, was sie bewegt. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Kinder werden dabei in dem geschützten therapeutischen Rahmen von der Musiktherapeutin und Musikpädagogin Astrid Güting begleitet. Auch bedrohliche Gefühle wie Wut und Angst finden über Musik und Spiel einen Ausdruck. Neben den Musikinstrumenten stehen den Kindern viele Spielmaterialien wie Malstifte und Handpuppen zur Verfügung.


Für Jugendliche ist Musik oft ein wesentlicher Bestandteil ihres Alltags ist. In ihren unterschiedlichen Stilrichtungen ist Musik für Jugendliche Ausdruck von Lebensgefühl, von Identität und Abgrenzung. Ist das Familiensystem durch eine Krebserkrankung erschüttert, können die Aufgaben der Pubertät, wie Selbstfindung und Ablösung, erschwert sein. Die Musiktherapie kann hierfür einen unterstützenden Spielraum bieten.

 

Kontakt:
Telefon: 040/44 58 56
E-Mail: beratung@phoenikks.de

 

> zurück zur Übersicht