Spenden Sie jetzt!


Liebe Leserin, lieber Leser


vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Erbschaftsratgeber.
Niemand setzt sich gerne mit dem eigenen Tod auseinander. Doch für die einen tritt dieses Thema auf einmal und völlig unerwartet in das Leben, z. B. in Form einer Krebserkrankung.


Wir bei phönikks beschäftigen uns tagtäglich mit den Folgen, die Krebs für eine junge Familie und vor allem für die Kinder bedeutet, und helfen diesen Familien kostenlos mit sozialer Fürsorge und psychischer Unterstützung zu 100% finanziert durch Spenden.


Doch auch unabhängig von einer Krebserkrankung ist es wichtig, sich mit der eigenen Sterblichkeit auseinanderzusetzen. Nämlich wenn es darum geht, sein Erbe festzulegen und den eigenen Nachlass zu regeln. Vielleicht ist es für Sie interessant, sich mit den aktuellen gesetzlichen Rahmenbedingungen, Formen und Inhalt für Ihr Testament vertraut machen. Unser Ratgeber steht für Sie zum Download hier bereit. Wenn Sie sich entscheiden, die Stiftung phönikks darin zu berücksichtigen, sind wir Ihnen sehr dankbar. Denn Ihre Unterstützung hilft uns, Familien mit Krebs zu helfen.


Wir stehen Ihnen natürlich gerne persönlich für weitere Informationen zur Verfügung.


Mit freundlichen Grüßen
Ihre Dr. Beatrice Züll